Teppich aus „Die Theoret. Brüder oder zweite Stuffe der Rosenkreutzer“ 1785.

 

 

Gold und Rosenkreutz Order - Tracing Board Theoreticus

 

Die 7 Planeten sind die 7 himmlische Körper, welche der allmächtige Baumeister erschaffen, damit sie vermöge der 4 Elementen ihre Influentien biß in das Centrum der Erde treiben, und die Geburt der 7ben Metallen befördern.

 

Der flammende Stern, welcher durch die alten Mr. mit so vieler Hochachtung betrachtet wird, stellet vor die Natur, den göttlichen Hauch das Universal- und Central-Feuer, welches alles Erschaffene belebet, erhält und auch zerstöret.

 

Die 2 Zeichen n und S bedeuten Agens und Patiens, den männlichen, und weibl. Saamen, der ganzen Natur und Creatur.

 

Der raube Stein bedeutet das Sal Philosophorum.

 

Der Cirkel und das Winkelmali, bedeuten die Proportion, Maß und Gewicht der Natur.

 

Die 3 Lichter so auf dein Altar stehen, bedeuten das Licht der Vernunft, das Licht der Natur, und das Licht der Offen­barung, drey Gaben Gottes, welche seine heil. Dreyeinigkeit versinnbilden.

 

Die 4 Ecken des Tapis, bedeuten die 4 Elementen.

 

Der Leuchter mit 7 ben Armen, welcher ebenfalls auf dem Altar stehet, stellet vor die Sieben Gaben der Weisheit, welche ein jeder Br. von Gott erbitten muß.

 

Hier haben Sie würdiger Br. die ächte Entdeckung der hieroglyphischen Bilder, welche sie schon zum Theil bey der ersten Aufnahme der parabolischen Mrer. gesehen haben.

 

Sie werden wohl ohne Zweifel einsehen, daß die zukünftige Beschäftigung der theoretischen Bbr. die Untersuchung der 3 Reiche der Natur sein wird; erwägen Sie wohl w. Br. was für grolle untrügliche Vortheile, Sie aus ihren Untersuchungen schöpfen können, wenn Sie durch ein eifriges Gebet Gott um Weisheit anflehen. Durch dieselbe werden sie

 

1.) Gott besser erkennen lernen, folglich den allmächtigen Baumeister der Welt mit mehrerer Ehrfurcht verherrlichen.

 

2.) Seine unergründliche Weisheit und Allmacht in allen Körpern der Natur bewundern.

 

3.) Werden Sie hierdurch mehr und mehr zu der Erkenntnis ihrer selbsten gelangen, und das unbegreifliche Meisterstück des Schöpfers mit Erstaunen betrachten.

 

Von allen diesem lieber Br. werden Sie nach und nach weitläufigeren Unterricht -erhalten, so viel es meine schwachen Kräfte zulassen, wenn Sie in Gedult stehen wollen und Belieben tragen, mir als ein wißbegieriger Eiferer der Wahrheit folgen.

 


 

From the Theoreticus grade of the Gold und Rosenkreutz Order of 1785

Copyright © 2006, Sodalitas RosaeXCrucis et Solis Alati

 

Return to Resources Page